Erste Qualifikation für Junioren-Kanu-Weltmeisterschaften in Kienbaum

Mit 23 Nachwuchskanuten der Jahrgänge 1999-2001, davon 21 vom KC Potsdam und 2 vom ESV Cottbus, ist der Landes-Kanu-Verband Brandenburg bei dem Athletiktest des Deutschen Kanu-Verbandes am 25./26. 02. in Kienbaum vertreten.

Mit der Leistungsüberprüfung in Kienbaum erfolgt der Auftakt zu zwei weiteren Qualifikationsveranstaltungen im April und Mai auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel für die Ranglistenerstellung zur Teilnahme an den diesjährigen Junioren-Welt-/Europameisterschaften im Kanu-Rennsport.

Aus Brandenburger Sicht beteiligen sich an den Qualifikationswettbewerben 15 junge Kajak- und 8 Canadierfahrer/-innen.

 

dkv
bblsb
osp
brb