Aus- und Fortbildung

66320b8c01

Das Referat Aus- und Fortbildung zeichnet für Bildungsmaßnahmen sowohl im Freizeit- als auch im Leistungssportbereich verantwortlich. Unser Anliegen ist es, Übungsleiter/Trainer C und Fahrtenleiter so zu qualifizieren, dass sie eigenverantwortlich und verantwortungsbewusst neue, junge Mitglieder für unsere Vereine gewinnen und sie bei ihrer sportlichen Entwicklung begleiten können bzw. mit ihrem Engagement das Vereins- und Verbandsleben bereichern.

Für den Freizeitsportbereich fühlt sich unser zuständiger Vizepräsident verantwortlich. Unter seiner Regie werden Fahrtenleiter aus- und weitergebildet, Ökologie- und Sicherheitskurse organisiert.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner für den Leistungssportbereich (Kanurennsport) ist der Fachwart Aus- und Fortbildung Clemens Paarmann. Jährlich werden Übungsleiter zum Trainer C qualifiziert, um dann in den Vereinen den Kanurennsport-Nachwuchs unseres Landes zu sichten und auszubilden.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In enger Abstimmung mit dem LKV-Präsidium finden jährliche Fortbildungs- und Lizenzverlängerungs- maßnahmen statt. An dieser Stelle möchten wir auf das Bildungsprogramm des Deutschen Kanu-Verbandes hinweisen. Nähere Informationen finden sie hier:

http://www.kanu.de/go/dkv/home/service/ausbildung.xhtml

Über eine Kooperationsvereinbarung ist die Zusammenarbeit mit der Europäischen Sportakademie des Landes Brandenburg geregelt. Allen unseren Mitgliedern möchten wir das vielfältige Programm der E.S.A.B. ans Herz legen und verweisen insbesondere auf die Grundkurse und Weiterbildungsangebote.

http://www.esab-brandenburg.de/live/

dkv
bblsb
osp
brb